Freundeskreis Feldbahn

Solartriebwagen in Karlsruhe

Solartriebwagen bei der Schlossgartenbahn in Karlsruhe

Der Freundeskreis Feldbahn erprobte auf dem 2,7 Kilometer langen Rundkurs der Schlossgartenbahn seinen neuen Solartriebwagen. Um die Leistungskraft dieser Antriebstechnik zu testen, haben wir eine längere Fahrtstrecke gesucht und diese hier in der Fächerstadt gefunden. Denn in Feldbahngarten steht nur eine 340 Meter lange Strecke zur Verfügung.

Der Solartriebwagen verfügt über eine Photovoltaikanlage auf dem Fahrzeug-Dach. Die Solarzellen produzieren die Energie für den Betrieb des Elektromotors. An sonnigen Tagen wie am Samstag können die Solarzellen eine Leistung bis 620 Watt erbringen. Damit die Bahn aber auch an wolkenverhangenen Tagen fahren kann, wird die überschüssige Energie aus den Solarzellen in Batterien gespeichert. So kann der eine Tonne schwere Triebwagen, der über zwölf Sitzplätze verfügt, bis zu fünf Stunden fahren. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 15 Stundenkilometer.














Solartriebwagen beim Fahrtag in Nellmersbach






Neues


Fahrtag im Feldbahngarten 2018


Solartriebwagen in Karlsruhe



Neues von der E-LOK
95472 Besucher (255746 Hits)