Freundeskreis Feldbahn

END-Fahrleitungsmasten

END-Fahrleitungsmasten




Am Donnerstag, den 22. Januar war es soweit, dass wir drei ehemalige END-Fahrleitungsmasten für unsere große E-Lokomotive abbauen durften. Dies wurde durch die Vermittlung der Stuttgarter Straßenbahn mit der Stadt Ostfildern möglich. Die Firma Perzl aus Nellmersbach übernahm den fachgerechten Abbau und den Transport von Scharnhausen in unseren Feldbahngarten.










Geschichte der E-Lok Nr.2



Neues


Fahrtag im Feldbahngarten 2018


Solartriebwagen in Karlsruhe



Neues von der E-LOK
95472 Besucher (255716 Hits)